KFZ Sachverständigenbüro Mewissen & Geerkens GmbH

Autounfall

Wenn Sie einen Autounfall hatten, hilft Ihnen diese Informations Broschüre:

Info Was mache ich bei einem Unfall Schaden


Rundum-sorglos Paket

Ein typischer Verkehrsunfall spielt sich etwa in 3 Sekunden ab – zu kurz, als dass sich Beteiligte und Zeugen an das Geschehen verlässlich erinnern können. In der Unfallrekonstruktion bemüht man sich, das Geschehen anhand von Spuren, Beschädigungen, usw. technisch zu rekonstruieren, um so ein objektives Bild des Unfalls zu gewinnen.

Als seit Jahrzehnten tätiges KFZ-Sachverständigenbüro kennen sich Kfz. Meister Hans-Peter Mewissen und Dipl.-Ingenieur Dieter Geerkens mit der Thematik und den Tricks der Versicherungen sehr gut aus. Wir ermitteln die erforderlichen Reparaturkosten Ihres defekten Fahrzeuges, den Minderwert, den Wiederbeschaffungswert sowie alle zur Abwicklung des Schadens relevanten Fakten und Daten.

Wir helfen Ihnen bei allen Fragen die während der nächsten Wochen auftreten werden. Außerdem bieten wir Ihnen eine kompetente Betreuung und eine gerichtlich verwertbare Ausarbeitung.

Was muss man nach einem Autounfall beachten?

Logo KFZ Sachverständigenbüro Mewissen GeerkensAls Unfallgeschädigter haben Sie nach einem Unfall nicht nur das Problem des defekten Fahrzeugs, sondern auch Stress mit der Versicherung. Diese möchte natürlich so wenig wie möglich bezahlen. Egal ob Ihre eigene Versicherung oder die des Gegners, versuchen Ihnen einen eigenen Sachverständigen zu schicken der die Kosten so gering wie möglich schätzt.

Dabei ist es Ihr Recht, einen unabhängigen Sachverständigen zu beauftragen, den auch die Versicherung des Verursachers bezahlen muss. Dies versucht die Versicherung natürlich zu vermeiden, doch Sie können auch das Geld bekommen, das Ihnen zusteht.

Hier kommen unsere unabhängigen KFZ Sachverständigen ins Spiel und helfen Ihnen durch diesen komplizierten Prozess. Angefangen mit einem unverbindlichen Beratungsgespräch – über ein Unfall Gutachten – bis hin zu der Beratung einer geeigneten Werkstatt.
Gerne kommen wir auch zu Ihnen das Auto besichtigen.


Wer trägt die Kosten bei einem Autounfall?

Die gesamten Kosten werden natürlich von der Versicherung des Unfallverursacher getragen. Die Rechnung des Sachverständigen sowie Rechtsanwaltskosten sind hiervon inbegriffen.

Die Versicherung will den Betrag, den sie bezahlen muss, so gering wie möglich halten. Deswegen schicken diese oft einen eigenen KFZ-Sachverständigen der die Kosten für die Versicherung gering schätzt.

Sie als Geschädigter eines Verkehrsunfalles haben das Recht einen KFZ Sachverständigen Ihres Vertrauens (ebenso wie einen Rechtsanwalt) zu beauftragen. Die Kosten für das Gutachten bzw. die Vertretung durch den Rechtsanwalt muss nach höchstrichterlicher Rechtsprechung die gegnerische Haftpflichtversicherung tragen.

Nutzen Sie ihr Recht und beauftragen Sie deshalb uns als unabhängigen KFZ-Sachverständigen um das Geld zu erhalten was Ihnen zusteht.

Um eine  sach- und fachgerechte Regulierung des Schadens zu garantieren fallen somit für Sie als Unfallgeschädigter keine Kosten an.


unverbindliche & kostenlose Beratung  :  

021 523 024

Häufig kommt es nach einem Unfall zu Streitigkeiten, wie der Unfallhergang stattgefunden hat. Dies ist entscheidend für die Klärung der Schuldfrage. Anhand aufgenommener Unfallmerkmale kann die Situation nachgestellt bzw. rekonstruiert werden.

 

Unfallrekonstruktion

Ihr KFZ-Gutachter vom Niederrhein D. Geerkens